Loading...

Projektmanagement und Engineering

Von der Idee zum Bauteil

Wir fertigen Blech-Bauelemente nach individuellem Kundenbedarf. Um von Anfang an eine hohe Qualität, eine kostenoptimale Bauteilauslegung und eine effektive wie effiziente Umsetzung sicherzustellen, definieren wir gemeinsam mit unseren Kunden in einem ersten Workshop alle Anforderungen an die Bauteile im verbauten Zustand sowie an Entwicklung, Einkauf und Produktion. Wir fertigen nur das, was sein muss – und auch nicht weniger. In der Beratung decken wir das Know-how unserer Partner und Zulieferer mit ab und garantieren unseren Kunden so kurze Wege.

Projektmanagement über den gesamten Prozess

Unser Projektmanagement kontrolliert fortlaufend Ziel- und Planwerte hinsichtlich Qualität, Terminen sowie Kosten und steuert bei Bedarf gegen. Unser Motto: Gleich zu Beginn alles richtig machen und in den frühen Phasen bereits den Grundstein zum Erfolg legen.

Kontinuierliche Verbesserung in der Serie

Unsere LSK Lindner Produktions- und Qualitätsprozesse legen die Basis für eine effektive und effiziente Produktion. Mit unserem Produktionssystem sind wir in der Lage, auf Veränderungen in der Produktion wie beispielsweise veränderte Mengen oder Lieferzeiten schnell zu reagieren. Auch in der laufenden Serie initiieren wir Verbesserungen, wo uns diese für ein optimales Ergebnis notwendig erscheinen.

Konstruktion und Werkzeugbau

Von der Bauteilzeichnung zur Erstmusterfreigabe

In einem interdisziplinären Team mit den Kolleginnen und Kollegen aus Konstruktion, Projektmanagement, Qualität, Werkzeugbau, Kosten-/Wertanalyse und Produktion legen wir auf Basis der Bauteilzeichnung das Werkzeugkonzept und den Produktionsprozess fest. Dabei stehen ein geringer Materialeinsatz, stabile Prozesse und ein hoher Automatisierungsgrad im Fokus.

Im Werkzeugbau nutzen unsere Spezialisten modernste Softwarelösungen. So können mit 3D- / CAD- Anlagen schon bei der Werkzeugentwicklung Prozesssimulationen durchgeführt werden. Darüber hinaus kommen die klassischen spanabnehmenden Verfahren wie Drehen, Schleifen und Fräsen sowie Erodier-Techniken zum Einsatz. Neben einer eigenen Probierpresse stehen sämtliche Anlagen in der Stanzerei bereit.

Stanz- und Biegetechnik

Optimal für Bauelemente in mittleren und großen Serien

In unserem Kompetenzzentrum Stanz-/Biegetechnik in Niestetal produzieren wir auf Basis der individuellen Anforderungen unserer Kunden Stanz- /Biegeteile aus Edelstahl-, Stahl- und Aluminiumblechen – auf Wunsch auch aus Kupfer oder Kupferlegierungen. Unsere Kernkompetenz ist die Fertigung im Folgeverbund, auch mit integriertem Gewindeformen oder Fügeoperationen. Wir fertigen Bauelemente als Einzelkomponenten oder als System-/Zusammenbau mit und ohne Oberflächenbehandlung bis zu einer Größe von DIN A4 und mit 0,5 mm bis 6 mm Stärke in mittleren und großen Serien. Die Bauelemente kommen in unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz, z.B. als Halter in verschiedensten Ausführungen, Scharniere, Hebel, Verschlussdeckel, Schlossträger, Schlossgehäuse, Tragrahmen-Segmente, Schienen im Automotive-, wie auch Non-Automotive Bereich.

Der Kompetenzbereich verfügt über Stanzautomaten mit einer Presskraft von bis zu 630 Tonnen, sowie einen großen Park von Einlegepressen (hydraulisch und mechanisch), Schweiß- und anderen Fügeanlagen. Der Einsatz des Stanzbiegeverfahrens – also des Scherschneidens (umgangssprachlich Stanzen) in Kombination mit Umformtechniken wie dem Abkanten, Tiefziehen, Prägen und Biegen – eignet sich für die Fertigung von Bauelementen ab 2.000 Stück. Detaillierte Informationen entnehmen Sie unserer Maschinenliste.

CNC-Blechbearbeitung

Bei der Umsetzung von kleineren bis mittelgroßen Serien empfehlen wir unseren Kunden Technologien, die keinen eigenen vorbereitenden Werkzeugbau benötigen, wie das Laserschneiden oder das CNC-Revolverstanzen mit nachgelagerten Biegeoperationen an Abkantbänken. Die gewünschten Außen- und Innenkonturen sind so wirtschaftlich herstellbar und lassen sich anschließend weiterverarbeiten. Diese Technologien bieten wir in unserem Kompetenzzentrum Blechbearbeitung an unserem Standort in Gudensberg an. Aufgrund unserer besonderen Ausstattung mit allen wesentlichen Technologien der Metallumformung können wir unseren Kunden zudem komplexe Bauelemente und Baugruppen (Gehäusebau) aus einer Hand anbieten, die unter Einsatz von Technologien aus beiden Standorten gefertigt werden. Detaillierte Informationen entnehmen Sie unserer Maschinenliste.

Schweißkompetenzzentrum

Als zertifizierter Schweißfachbetrieb nach DIN EN ISO-3834 – 3 und DIN EN 1090 EXC2 (in Vorbereitung) sind wir ein starker Partner im automatisierten Schweißen. Das automatisierte Schweißen sichert ein hohes Maß an Prozesssicherheit, hohe Schweißnahtqualität und kürzere Produktionszeiten – und somit einen sicheren, wirtschaftlichen und termingerechten Fertigungsprozess. Unser Leistungsspektrum umfasst das automatisierte Schweißen nach MIG-MAG-WIG mit den Grundwerkstoffen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium. Von der Neuteilfertigung von Schweißbaugruppen über Bauteilen in Klein- und Großserien bis hin zum automatisierten Lohnschweißen können wie eine leistungsstarke Schweißbearbeitung an beiden Standorten in Niestetal und Gudensberg zur Verfügung stellen. Das Punktschweißen sowie ein eigener Vorrichtungsbau gehören ebenfalls zu unseren Kernkompetenzen. Detaillierte Informationen entnehmen Sie unserer Maschinenliste.